Suche

helmheld24

Für jeden Kopf der richtige Schutz!

Monat

September 2015

Radfahrer-Pkw-Unfälle -> Was passiert wenn…?

Die Unfallforscher der Versicherungen (UDV) gingen der Frage nach, welche Auswirkungen haben die Entwicklungen zum Schutz von Personen bei Zusammenstößen mit Autos auf Radfahrer. In den letzten Jahren haben die Automobilhersteller insbesondere in diesem Feld investiert, um den Personenschaden beim Zusammenprall zu reduzieren. Aber wie wirkt sich dieser Schutz beim Zusammenprall mit Radfahrern aus. Weiterlesen „Radfahrer-Pkw-Unfälle -> Was passiert wenn…?“

LIVALL Riding – IFA 2015 Berlin voller Erfolg – Funding geht in die Verlängerung

LIVALL erhielt die Möglichkeit ihren intelligenten Helm auf der IFA 2015 zu enthüllen und vorzustellen. Hier erhielt das Gründerteam viel Zuspruch, tausende Fans kamen zur Vorstellung. Insbesondere die Medien haben ausgiebig über den neuartigen Helm berichtet. Weiterlesen „LIVALL Riding – IFA 2015 Berlin voller Erfolg – Funding geht in die Verlängerung“

LIVALL: FAHRRADHELM MIT WALKIE-TALKIE, LICHT UND MUSIK

Radfahren, Helm tragen und telefonieren, das passte bisher nicht wirklich zusammen. Bisher. Der Livall-Helm wird dies nun ändern. Der Helm ist mit einer Freisprecheinrichtung ausgerüstet.

Was kann der Helm im Detail:

  • Er verfügt über eine integrierte Beleuchtung, die sich selbst einschaltet, wenn es zu dunkel ist.
  • Eine Freisprecheinrichtung mit Bluetooth ist eingebaut.
  • Lautsprecher sind eingebaut.
  • Der Akku soll etwa 20 Stunden halten und wird über microUSB wieder aufgeladen.
  • Die Walkie-Talkie-Funkfunktion ermöglicht die Unterhaltung in der Gruppe.
  • Nutzt die Livall Riding App, die automatisch die Rettung ruft, wenn man mit dem Helm gestürzt ist.
  • Ein Abbiegeblinker kann aktiviert werden.

Wir finden, einfach Spitze.

LIVALL BH60 kaufen -> Link

Quellen:

http://de.ubergizmo.com/2015/09/02/fahrradhelm-mit-walkie-talkie-licht-und-musik.html
https://www.indiegogo.com

Der Helm – Sein ständiger Begleiter

Stephan Schirmer arbeitet bei Heidelberger Cement als Vorarbeiter in Packabteilung. Sein ständiger begleiter ist sein Helm. Denn bei Heidelberger geht nichts ohne den eigenen Helm. Sicherheit wird hier großgeschrieben.

Erfahren Sie mehr über die Sicherheit bei Heidelberger Cement, die erkannt haben, dass zu einer vollständigen Sicherheitsausrüstung nicht nur Handschuhe und Sicherheitsschuhe gehören.

Ebenfalls vorblindlich ist, dass die Helme nicht nur wir vorgeschrieben alle vier Jahre ausgetauscht werden, sondern jährlich.

Quelle:
http://www.swp.de

Bild:
Bernhard Raidt

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑