Regelmäßig veröffentlichen die Jungs von LUMOS auf ihrem Blog die Entwicklung des Helmes bis zum fertigem Produkt. Das letzte Update wollen wir Euch gern vorstellen.

Update aus der LUMOS Fahrradhelmproduktion

Die Bauteile werden hier nun endlich zusammengesetzt. Lumos hat nun die ersten Bauformen für die Produktion. Seht selbst:
Lumos-Fahrradhelm-1 Lumos-Fahrradhelm-2 Lumos-Fahrradhelm-3 Lumos-Fahrradhelm-4 Lumos-Fahrradhelm-5

Dies sind die ersten Helmexemplare mit dem finale Design. Dies ist nun einer der letzten großen Meilensteine für Lumos, zu erleben, wie die einzelnen Bauteile in ihre finale Form zusammengesetzt werden. Das Ergebnis? Seht selbst!

Hier seht ihr Nahaufnahmen der finale Produkte, welche Lumos zum ersten Mal veröffentlicht. Lumos freut sich extrem diese Bilder zu zeigen und ist gleichzeitig etwas nervös diese Bilder mit Euch zu teilen.

Lumos-Fahrradhelm-6Frontansicht mit weißen Licht. Beachte die “Trübigkeit”, welche die LED Technik versteckt, wenn die LED-Lichter ausgeschalten sind.

Lumos-Fahrradhelm-7
Frontansicht

Lumos-Fahrradhelm-8

Rückansicht mit aktivem Blick- und Bremslicht.

Lumos-Fahrradhelm-9 Lumos-Fahrradhelm-10

Die Transparenz an dieser Stelle ist ein Zufall. Diese Stelle sollte auch die gleiche „Eintrübung“ besitzen, wie bei den Frontlichtern, damit die Lichter versteckt sind. Lumos konnte bei den ersten Exemplaren diese „Eintrübung“ jedoch noch nicht umsetzen.

Als Lumos diese Transparenzabdichtung einsetzte, war Lumos etwas überrascht. Sieht aber auch gut aus. Was denkt Ihr? Sollte Euch die Version mit der Transparenz auch gefallen, überlegt LUMOS eine Sonderedition aufzulegen. Falls Ihr Interesse an dieser Sonderedition habt, dann schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag und wir leiten die gesammelten Kommentare direkt weiter.

Lumos-Fahrradhelm-11 Lumos-Fahrradhelm-12

Hier ein Video zum finale Design des Lumos Radhelm.

Änderungen – Lumos Beta Helm zum finalem Helm?

Rund 60 Beta-Tester testeten am Anfang des Jahres den Helm auf Herz und Nieren. Bei diesem Test wurde festgestellt, dass die Passform des Helmes noch nicht ganz optimal war. Um dieses Problem zu meistern, haben die Jungs von LUMOS das Design nochmals aktualisiert. Dies bedeutet leider auch eine Verzögerung bei der Auslieferung.

Dadurch, dass ein retooling stattfinden musste, wurde dies als Möglichkeit genutzt das Problem mit der Passform zu beheben und das Design anzupassen und den Fahrradhelm insgesamt auf ein neues und höheres Level zu heben.

Das Ergebnis lässt sich sehen. Es ist ein Fahrradhelm entstanden mit einer signifikant besseren Passform und einer eleganten Ästhetik.

Lumos-Fahrradhelm-13

Lumos-Fahrradhelm-14

Lumos-Fahrradhelm-15

Lumos-Fahrradhelm-16

Das sind die Änderungen:

  • Die Lüftungslöcher vorne haben sich vergrößert.
  • Verbessertes Design rund um die Power-Taste und den Ladeanschluss.
  • Verlängertes und weiter nach oben gezogenes Brems- und Blinklicht hinten, es wanderter mehr in die Mitte des Fahrradelms. Bessere Sichtbarkeit.
  • Klarer Heraushebung der Lüftungslöcher.
  • Die Seitenlinie ist klarer, dadurch mehr Freiraum für die Ohren.

BITTE BEACHTET:

Diese Bilder zeigen nur die ersten Exemplare. Die finalen Exemplare können eventuell (noch) etwas unterschiedlich aussehen.

Die ersten Helme werden voraussichtlich Ende August 2016 versendet. Bis dahin müssen wir uns noch gedulden. Der offizielle Verkaufsstart beginnt vermutlich im Oktober 2016.

LUMOS Fahrradhelm kaufen

Wer einen LUMOS Helm kaufen möchte, trägt sich einfach hier ein:

Link

und wir informieren Dich sobald der Helm erhältlich ist.

 

Übersetzt aus dem Englischem.
Quelle:

LUMOS

Advertisements