Bekannt sind hochwertige und komplexe Uhren aus Glashütte. Jetzt auch Fahrräder? Zwei innovative Unternehmen aus Glashütte tragen zur Revolution am Fahrradmarkt bei. BINOVA baut jedes Rad zum Pedelec um und URBAN-E ist Spezialist für Cargo eBikes.

In diesem Beitrag möchten wir beide Unternehmen kurz vorstellen.

BINOVA – Bleiben Sie im flow

Wer kennt es nicht? Man kaufte sich vor 5 Jahren ein gutes Fahrrad und jetzt setzen sich die eBikes mehr und mehr durch. Für den ein oder anderen Radfahrer eine wirkliche Alternative. Aber ein neues eBike muss ja nicht gleich sein. Eine Lösung bietet das Unternehmen BINOVA.

Man behält sein geliebtes Fahrrad und rüstet einfach den Pedelc Antriebe nach. Binova bietet mit dem „Flow“ einen interessanten Nachrüstantrieb. Beim „Binova flow“ handelt es sich um den weltweit ersten getriebelosen E-Bike-Direktantrieb. Er wird im Kunststoffspritz-gussverfahren gefertigt, sämtliche Bestandteile des Motors sind in Kunststoff „eingebettet“, was Wartungsarbeiten am Motor auf Null reduziert. Erfahrung hat das Unternehmen Binova im Kunststoffspritzverfahren durch die Partnerschaft mit der Söhner Gruppe – einem Experten bei der Entwicklung und Herstellung mechanischer und elektromechanischer Komponenten aus Kunststoff und Kunststoff-Metall-Verbindungen.

Der „Flow“ ersetzt als Tretlager- oder Mittelmotor das vorhandenen Tretlager des Rades und ist für viele Räder geeignet. Das Kettenblatt kann individuell gewählt werden, der Antrieb ist kompatibel zu Rädern mit Gates-Riemen (die Alternative zur Kette). Als Gewicht gibt Binova für den Motor rund 6 kg an, in der Spitze leistet der Motor ein Drehmoment von mehr als 65 NM.

Als Akku stehen Lösungen für die Rahmen- oder Gepäckträgermontage zur Verfügung. Der Akku in 36 Volt-Technik verfügt über eine Kapazität von 11,6 Ah oder 16 Ah und wiegt etwa 2,5 kg. Insgesamt bringt das System also etwa 8,5 kg auf die Waage.

Die Bedienung erfolgt über drei Tasten am Lenker, das hintergrundbeleuchtete Display verfügt außerdem über eine Ladefunktion für USB-Geräte.

Binova verfolgt im Vertrieb ein interessantes Konzept: Der Antrieb wird ausschließlich an kooperierende Fahrradhändler geliefert. Diese beraten den Endkunden, beispielsweise ob das zur Umrüstung vorgesehene Rad geeignet ist, bauen den Antrieb auch ein und stehen selbstverständlich auch im Service-Fall zur Verfügung. Daneben ist Binova in der Lage Serien unterschiedlicher Größe zu liefern, sodass „Binova Flow“ sowohl für große Fahrradhersteller und Fahrradhändler gleichermaßen interessant ist.

Binova gibt eine Umbauzeit von ca. 60 Minuten für den ersten Umbau an, jeder weitere Umbau geht mit wachsender Erfahrung natürlich schneller. „Am längsten dauert die saubere Verlegung und Befestigung der Kabel, deshalb haben wir das schon einmal vorbereitet“ erklärte die Gründerin und Geschäftsführende Gesellschafterin Katja Söhner-Bilo.

Urban-e – Spezialist für Cargo eBikes

 

Das Cargo eBike iBullitt ist das innovative Elektro Lastenrad für urbane Räume. Mit rund 100 kg Zuladung in der großräumigen, stabilen Transportkiste (Volumen bis zu 270 Liter) ist es eine ökologische Alternative im Lieferverkehr und kann viele Autofahrten ersetzen. Das iBullitt basiert auf dem seit Jahren bewährten Lastenradrahmen des dänischen Herstellers Larry vs. Harry, der von Urban-e veredelt und ausgerüstet wird. Es ist vielseitig einsetzbar, kostengünstig, sparsam und darüber hinaus ein attraktives Werbemedium. Auf fünf großen Flächen mit über 1,3m² hochmobiler, auffällige Werbefläche in firmeneigenen Farben und mit Ihren Logos und Werbebotschaften ausgestattet, transportiert es mit Leichtigkeit Ihre Einstellung zu Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.

Reichweite: bis zu 250 km
Geschwindigkeit: 25 km/h (optional 32 km/h auf Privatgelände)
Bremsen: Scheibenbremse 203/180mm (Vorderrad/Hinterrad)
Leergewicht: 45 kg
Nutzung: ohne Führerscheinpflicht, zulassungsfrei, keine Helmpflicht, steuerfrei

Das Unternehmen Urban-e erhielt am 17.10.2012 den ÖkoGlobe-Award. Der Umweltpreis zeichnet unter anderem ökologisch innovative Fahrzeuge aus.

Aktuell sind alle iBullitts, Bullitts und Framekits ausverkauft. Demnächst wird das neue Lastenras eCargobike-Modell KEP10 vorgestellt. Wir bleiben gespannt.

Urban-e-iBullitt-Solar

 

Quellen:
BINOVA
Urban-e
goingelectronic
elektrofahrrad24

Advertisements